boost app downloads1

Sie haben eine großartige App kreiert und sie wurde bereits über 500 000 Mal heruntergeladen. Die Rückmeldungen der Nutzer waren ausgezeichnet. Sie sind überglücklich und glauben wirklich daran, dass Ihre App die Millionenmarke überschreitet. Doch dann bemerken Sie, dass die Downloads seit dem Überschreiten der 500 000 weniger geworden sind. Die Aufregung lässt nach…

Es gibt einen Aspekt, den Sie übersehen haben: Ihre App ist nur auf Deutsch erhältlich und deutsche App-Downloads machen nur 5% aller App-Downloads weltweit aus. Sie haben die restlichen 95% der Nutzer also quasi ausgeschlossen. Ihre App könnte einen Sättigungspunkt auf dem deutschen Markt erreicht haben, aber eigentlich sind Sie noch weit von dem globalen Sättigungspunkt entfernt. Wonder Words empfiehlt Ihnen, Ihre App übersetzen zu lassen, um in einen neuen Markt einzudringen.

Recherchieren Sie potentielle Sprachen

Die Top 5 Smartphone-Märkte sind China, die USA, Indien, Brasilien und das Vereinigte Königreich. Bevor Sie nun jedoch Ihre App voreilig in Mandarin übersetzen lassen, informieren Sie sich vorher, ob Ihre App für diesen Markt überhaupt relevant ist. Bei Ihrer Recherche werden Sie vielleicht merken, dass Ihre App viel relevanter für den spanisch-sprachigen Markt ist. Und obwohl dieser viel kleiner ist, als der chinesische, werden Sie dort vielleicht viel mehr Umsatz erzielen.

Finden Sie eine effektive Lösung für die Übersetzung

Wenn man bedenkt, dass die meisten App-Downloads kostenlos sind, müssen die Besitzer von Apps Ihre Kostenbasis gut im Auge behalten. Bezahlen Sie nicht für den Rolls Royce unter den Übersetzungsdienstleistern, wenn Sie sich nicht absolut sicher sind, dass Ihre App wie eine Bombe auf dem neu errungenen Markt einschlagen wird. Es gibt eine günstige Alternative!

Wonder Words bietet Ihnen eine kosteneffektive Lösung für Ihre App-Übersetzungen, ungeachtet der Sprache oder der Anzahl der Sprachen, in die Sie sie übersetzen möchten. Das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis von Wonder Words ist das Resultat aus unserer Auswahl von günstigen, dennoch qualifizierten weltweit niedergelassenen freiberuflichen Übersetzern. Eine App, die beispielsweise aus 10 0000 Wörtern besteht, können Sie bereits für ab 1 100 Euro übersetzen lassen – ein geringer Preis, wenn man bedenkt, dass die Übersetzung Ihre bisherige Kundenzahl erheblich vergrößern kann.

Wählen Sie eine geeignete Plattform

Unserer Meinung nach ist der einfachste Weg, diesen Prozess zu beginnen, die Original-App auf eine Plattform hochzuladen, auf der mehrere Übersetzer gleichzeitig an den Übersetzungen in verschiedene Sprachen arbeiten können. Mit manchen dieser Plattformen können Sie den Lokalisierungsprozess Ihrer App nicht nur managen, Sie können die fertigen Übersetzungen auch nahtlos in Ihr System integrieren. Eine übersichtliche Darstellung ermöglicht es Ihnen, den Lokalisierungsprozess ohne großen Aufwand zu verfolgen.

Wir können Ihre App auch testen

Ihr frisch lokalisierte App sollte gründlich getestet werden, bevor sie live geht. Unsere Sprachexperten testen Ihre App in ihrer Muttersprache und erstellen einen umfangreichen Report, der es den Übersetzern und Entwicklern ermöglicht, Fehler zu beheben.

Und schließlich… überwachen Sie Ihren potenziellen Markt weiterhin!

Die Übersetzung einer App ist einer der einfachsten und günstigsten Wege, einen neuen Markt für sich zu erschließen. Wenn Ihre App mehr als nur Übersetzung benötigt, können wir Ihnen außerdem unseren Lokalisierungs-Service anbieten.

Monetarisierung von Apps? Hier lesen Sie, wie man mit Apps Geld verdienen kann.

Picture reference: www.meetingpool.net